Zertifizierte Qualität

Die Werkstätten Hainbachtal etablierten bereits in den 1990er-Jahren ein Qualitätsmanagement nach deutschen und internationalen Qualitätsnormen, was Anfang 2000 durch die Zertifizierung nach DIN EN ISO beglaubigt wurde. Seither wird die Zertifizierung regelmäßig überprüft. Sie umfasst alle Standorte der Werkstätten Hainbachtal und die Kita Fuchsbau.

In der Praxis bedeutet dies:

  • Im Bereich der Rehabilitation sind die Abläufe vom Aufnahmeverfahren für Werkstattmitarbeiter über die systematische Förderplanung bis hin zum Verhalten in Notfall- und Ausnahmesituationen besprochen, festgeschrieben und umgesetzt worden.
  • Für Produktion und Dienstleistung sind ebenfalls alle Prozesse definiert, von der Auftragsanbahnung über die Fertigung und deren Prüfverfahren bis zum vorschriftsmäßigen Umgang mit gesetzlichen Vorschriften.

Sämtliche Essensausgaben sowie die beiden Cafés sind nach HACCP zertifiziert, und die Werkstätten Hainbachtal sind zugelassener Träger nach dem Recht der Arbeitsförderung (AZAV).

Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite besser zu machen. Mehr Infos hier: weiterlesen