Mitarbeiten in einem vielseitigen Team

Die Werkstätten Hainbachtal sind eines der größten mittelständischen Unternehmen in Offenbach. Rund 1.000 Mitarbeiter mit und ohne Behinderung arbeiten in über zehn verschiedenen Sparten von der Konfektionierung über die Montage bis hin zu diversen Dienstleistungsangeboten.

Gegründet als Werkstatt für Menschen mit Behinderung ist der Hauptauftrag der Werkstätten Hainbachtal die berufliche Förderung von Menschen mit Behinderung. Neben dem Arbeitsbereich betreiben die Werkstätten eine Tagesförderstätte für schwerst-mehrfach behinderte Menschen und einen Kindergarten für Kinder im Alter von sechs Monaten bis sechs Jahren.

Das Arbeitsangebot in den Werkstätten Hainbachtal ist entsprechend vielfältig.

Sie können etwas bewegen

Ganz egal, wo und in welcher Funktion Sie bei uns einstiegen wollen: Sie werden auf engagierte, leistungsstarke Kolleginnen und Kollegen treffen, die etwas bewegen wollen – für und mit unseren Mitarbeitern mit Behinderung.

Aktuelle Stellenangebote für Fachkräfte

Grund- oder Förderschullehrer m/w/d

Die Hainbachtal-Bildungs gGmbH ist eine Tochtergesellschaft der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Offenbach a.M.-Stadt e.V. und der Werkstätten Hainbachtal gGmbH zur Kinder-, Jugend- und Eingliederungshilfe.

Zum Schuljahresbeginn 2019/2020 eröffneten wir auf dem Gelände der Arbeiterwohlfahrt im Hainbachtal in Offenbach die Wildbachschule, eine inklusive Ganztagsschule in freier Trägerschaft mit den Schwerpunkten Sprache, Bewegung und Forschen. Mit Beginn des neuen Schuljahres 2020/2021 eröffnen wir weitere Klassen und suchen dafür ab 01.08.2020 engagierte und qualifizierte

 

Grund- oder Förderschullehrer m/w/d
in Vollzeit und Teilzeit

 

Wesentliche Aufgaben:

  • Lehrtätigkeit, Umsetzung der aktuellen Lehrpläne
  • Mitwirkung bei der systematischen Weiterentwicklung und Profilbildung unserer begabungsfreundlichen und reformpädagogisch orientierten Schule
  • Kooperation mit schulinternen Gremien, außerschulischen Einrichtungen und dem Schulträger


Ihr Profil:

  • Sie verfügen als Lehrer/in (2. Staatsexamen) über Unterrichtserfahrung aus dem Bereich einer Grund- oder Förderschule
  • Sie haben ein umfassendes Verständnis an Inklusion und die Stärken eines jeden Kindes im Blick
  • Sie verfügen über reformpädagogische Kenntnisse und Erfahrungen
  • Sie haben Interesse an der Entwicklung und Umsetzung neuer pädagogischer Konzepte und bringen überdurchschnittliches Engagement sowie Teamgeist mit
  • Sie haben Freude an der Arbeit in einem interdisziplinär besetzten Team
  • Sie sind bereit, sich aktiv an der Schulentwicklung zu beteiligen sowie stets fachlich und methodisch-didaktisch weiterzubilden

Wir bieten:

  • Ein angenehmes und großzügiges Arbeitsumfeld in einer neuen Einrichtung mit modernster Ausstattung
  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld
  • Ein engagiertes und motiviertes Team
  • Schulübergreifende Vernetzungsmöglichkeiten mit den Angebotsstrukturen der Arbeiterwohlfahrt Offenbach und deren Tochterunternehmen
  • Vergütung in Anlehnung an den TVöD sowie weitere Sozialleistungen

Haben Sie Interesse?

Wenn Ihnen die Förderung von Kindern am Herzen liegt, Sie sich durch Eigeninitiative und Engagement auszeichnen und gern im Team arbeiten, dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung mit den entsprechenden Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer HBG-2019-001 per Mail an silke.klaussner@wildbachschule.de  

Finanzbuchhalter/in im Bereich Kreditoren (m/w/d)

Die Werkstätten Hainbachtal gemeinnützige GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Arbeiterwohlfahrt, Kreisverband Offenbach a.M. Stadt e.V. zur Eingliederungs-, sowie Kinder-, und Jugendhilfe.

 

Für unser Rechnungswesen suchen wir zum schnellstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 

Finanzbuchhalter/in  im Bereich Kreditoren (m/w/d)
in Vollzeit. Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet mit Option auf Verlängerung

 

Wesenliche Aufgaben:  

  • Komplette Kreditorenbuchhaltung inkl. Zahlungsverkehr
  • Nebenkostenabrechnungen für Mieter
  • Mitwirkung bei der Erstellung der Monats-und Jahresabschlüsse
  • Unterstützung bei Controllingaufgaben, Erstellen von Statistiken
  • Ansprechpartner für Geschäftsführung, Wirtschaftsprüfer etc.
  • Allgemeine Verwaltungstätigkeiten

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung sowie mehrjährige Erfahrung im Rechnungswesen
  • Gute Informations- und Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Dienstleistungsorientierung
  • Absolute Vertraulichkeit und Verschwiegenheit
  • Selbständiges, gut organisiertes und verantwortungsbewusstes Handeln
  • Lösungsorientierte, effiziente, strukturierte Arbeitsweise
  • Gutes Verständnis für Systeme und Organisationen

Wir bieten:

  • Vergütung gemäß TVöD
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • betriebliche Altersversorgung (Zusatzversorgung öffentlicher Dienst)
  • gutes Betriebsklima
  • eine interessante Tätigkeit in einer nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifizierten Einrichtung

Haben Sie Interesse ?

Dann schicken Sie bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe folgender Kennziffer: HBT-2020-006 an die Werkstätten Hainbachtal gemeinnützige GmbH, Waldstr. 353, 63071 Offenbach am Main oder per Email an: bewerbung@werkstaetten-hainbachtal.de.

Mitarbeiter/in im Service m/w/d

Die Werkstätten Hainbachtal gemeinnützige GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Offenbach a.M.-Stadt e.V. zur Kinder-, Jugend- und Eingliederungshife.

Für unsere Gastronomiebetriebe „Waldcafé“ und „Frieda“, die aktuell 17 behinderten Menschen einen Arbeitsplatz bieten, suchen wir schnellstmöglich eine/n flexible/n:

 

Mitarbeiter/in im Service (m/w/d)
in Vollzeit (38,5 Std./Woche)
(Die Stelle ist vorerst auf ein Jahr befristet mit der Option auf Verlängerung)

 

Wesentliche Aufgaben:

  • Bedienung der Kunden in den Cafés
  • Abrechnung
  • Mitwirkung bei der Anleitung behinderter Menschen im beruflichen Bereich
  • Hauswirtschaftliche Tätigkeiten, Reinigungstätigkeiten

Wir erwarten:

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung oder Berufserfahrung im Gastro- bzw. Hauswirtschaftsbereich
  • Die Bereitschaft ggfs. auch in unserem hauswirtschaftlichen Bereich tätig zu sein
  • Freundliches, kundenorientiertes Auftreten
  • Einfühlungsvermögen für die Belange der Menschen mit Behinderung
  • Selbständiges, gut organisiertes, engagiertes und verantwortungsbewusstes Handeln im Rahmen unseres Leitbilds

Wir bieten:

  • Vergütung gemäß TVöD
  • Betriebliche Altersversorgung (Zusatzversorgung öffentlicher Dienst)
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Gutes Betriebsklima
  • Eine interessante Tätigkeit in einer nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifizierten Einrichtung

Haben Sie Interesse?

Dann schicken Sie bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe folgender Kennziffer: HBT-2020-001 an die Werkstätten Hainbachtal gemeinnützige GmbH, Waldstr. 353, 63071 Offenbach am Main oder per Email an: bewerbung@werkstaetten-hainbachtal.de.

Fachkraft für Arbeits-und Berufsförderung (m/w/d)

Die Werkstätten Hainbachtal gemeinnützige GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Offenbach a.M.-Stadt e.V. zur Kinder-, Jugend- und Eingliederungshife.

Der Lettershop unseres Bereiches „ReJob“ für Menschen mit psychischer Erkrankung
sucht zum 01.07. oder 01.08.2020 eine

Fachkraft für Arbeits-und Berufsförderung (m/w/d)
in Vollzeit (38,5 Std./Woche). Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet mit der Option auf Verlängerung.

Wesentliche Aufgaben:

  • Förderplanung und Umsetzung für Menschen mit psychischer Erkrankung gemäß den Anforderungen nach SGB IX nach individueller Förderplanung und deren Dokumentation
  • Gestaltung von Arbeitsprozessen unter Berücksichtigung der Leistungsfähigkeit der Klienten, der Wirtschaftlichkeit, unseres Qualitätsmanagements sowie den Anforderungen unserer Kunden
  • Kundenbetreuung, Kalkulationen, Angebotserstellung, Gestaltung von Arbeits- und Produktionsprozessen
  • Arbeit planen, organisieren, zergliedern, steuern und beaufsichtigen
  • Die Qualität der Arbeitsergebnisse kontrollieren und bestimmte Arbeiten selbst verrichten


Wir erwarten:

  • Abgeschlossene Weiterbildung zur Fachkraft für Arbeits- und Berufsförderung (gFAB) oder die Bereitschaft diese Weiterbildung zu absolvieren. Sollten Sie noch nicht über die gFAB verfügen, kommt eine Einstellung als Mitarbeiter/-in im handwerklichen Erziehungsdienst in Betracht
  • Abgeschlossene Berufsausbildung bevorzugt als Mediengestalter, Drucker oder vergleichbare Ausbildung in der Papierweiterverarbeitung mit zusätzlicher Digitalkompetenz
  • Kenntnisse in Windows 10, Outlook, Word, Excel, Adobe Indesign, Photoshop, Illustrator, Acrobat sowie die Bereitschaft sich in unser internes MICOS System einzuarbeiten
  • Sehr selbstständige, teamorientierte Arbeitsweise, hohe Organisations- und Kommunikationsfähigkeit
  • Einfühlungsvermögen für die Belange unserer Klienten, Erfahrung im Umgang wünschenswert
  • Identifikation mit unserem Leitbild sowie Verständnis und Sensibilität gegenüber der Besonderheit unserer Einrichtung und mehrjährige Berufserfahrung

Wir bieten:

  • Vergütung gemäß TVöD
  • Einarbeitung durch langjährigen Gruppenleiter im Lettershop
  • Betriebliche Altersversorgung (Zusatzversorgung öffentlicher Dienst)
  • Fortbildungsmöglichkeiten, gutes Betriebsklima
  • Eine interessante Tätigkeit in einer nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifizierten Einrichtung

Haben Sie Interesse?

Dann schicken Sie bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe folgender Kennziffer: ReJob-2020-001 an die Werkstätten Hainbachtal gemeinnützige GmbH, Waldstr. 353, 63071 Offenbach am Main oder per Email an: bewerbung@werkstaetten-hainbachtal.de

Bürokraft (w/m/d)

Die Werkstätten Hainbachtal gemeinnützige GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Offenbach a.M.-Stadt e.V. zur Kinder-, Jugend- und Eingliederungshilfe. Für die Unterstützung der Betriebsratstätigkeit suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

 

Bürokraft (w/m/d) in Vollzeit (20 Wochenstunden)
Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet mit Option auf Verlängerung

 

Zu den Aufgaben gehört:

  • Komplette Vor- und Nachbereitung aller Sitzungen einschließlich der Protokolle
  • Terminnachhaltung und Koordination sowie Reiseplanung und Abrechnung
  • Gewissenhaftes Führen und Nachhalten von Schriftverkehr, Wiedervorlage und Ablage
  • Erstellung und Pflege eines Aktenplans sowie von Statistiken
  • Bestückung und Pflege der schwarzen Bretter
  • Selbständiges Entwickeln eigener organisatorischer Verbesserungsvorschläge

Zu den Anforderungen gehören:

  • Gute Kenntnisse in Maschinenschreiben und EDV-Anwendungen
  • Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit der deutschen Sprache
  • Kenntnis in der Sekretariatsarbeit, Fristenverwaltung, Büroorganisation
  • Selbständiges Arbeiten und schnelle Auffassungsgabe
  • Belastbarkeit und Flexibilität sowie Kreativität
  • Bereitschaft zu betriebsrätlichen / arbeitsrechtlichen Fortbildungen
  • Identifizierung mit den Zielen der Interessenvertretung

Wünschenswert wären:

  • Erfahrung in der Betriebsratsarbeit und im gewerkschaftlichen Kontext
  • Erfahrung im Umgang mit Fristen sowie Gesetzestexten

Wir bieten eine:

  • Vergütung gemäß TVöD
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersversorgung (Zusatzversorgung öffentlicher Dienst)
  • Gutes Betriebsklima
  • Eine interessante Tätigkeit in einer nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifizierten Einrichtung

Haben Sie Interesse?

Dann schicken Sie bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe folgender Kennziffer: WHG-2020-001 an die Werkstätten Hainbachtal gemeinnützige GmbH, Waldstr. 353, 63071 Offenbach am Main oder per Email an: bewerbung@werkstaetten-hainbachtal.de.

Initiativbewerbung

Wenn Sie Interesse an einem Arbeitsplatz in einer anerkannten Werkstatt für Menschen mit Behinderung haben, freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

Wir beschäftigen Mitarbeiter/innen mit pädagogischer, handwerklicher oder kaufmännischer Ausbildung. Außerdem qualifizieren wir regelmäßig berufsbegleitend zur „geprüften Fachkraft für Arbeits- und Berufsförderung (FAB)“.

Ausbildung

Wir bilden Kaufleute für Büromanagement aus.
 
Außerdem sind wir Kooperationspartner der Käthe-Kollwitz-Schule für duale Ausbildungen im pädagogischen Bereich, z.B. als Erzieher/in.

Anerkennungsjahr / Praktikum

Anerkennungspraktikant (m/w/d) in Vollzeit

Die Werkstätten Hainbachtal gemeinnützige GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Offenbach a.M.-Stadt e.V. zur Kinder-, Jugend- und Eingliederungshilfe.

Für unsere Kindertagesstätte mit rund 90 Kindern im U 3- und Ü 3- Bereich
suchen wir zum schnellstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Anerkennungspraktikant (m/w/d) in Vollzeit
Die Stelle ist vorerst auf ein Jahr befristet.

Bei folgenden Hauptaufgaben wirken Sie mit:

  • Betreuung der Kinder und Gestaltung der Tagesabläufe
  • Reflexion der pädagogischen Arbeit
  • Anregung und Unterstützung von gemeinsamem Spielen und Lernen für alle Kinder insbesondere in den Bereichen Sprache und Bewegung
  • Gemeinsame Weiterentwicklung des pädagogischen Konzepts
  • Mitwirkung bei der Erziehungspartnerschaft
  • Mitwirkung bei der Anleitung von Praktikant/innen und Freiwilligendienstlern

Wir erwarten:

  • Ausbildung zur/m Erzieherin/er, oder vergleichbare Qualifikation die mit einem Anerkennungsjahr abgeschlossen wird
  • Hohe Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Identifikation mit den Werten des Trägers
  • Selbständiges, gut organisiertes, engagiertes, wirtschaftliches und
    verantwortungsbewusstes Handeln im Rahmen unseres Leitbilds und unserer Konzeption

Wir bieten:

  • Eine Vergütung gemäß TVöD, eine betriebliche Altersversorgung (Zusatzversorgung öffentlicher Dienst),
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersversorgung ( Zusatzversorgung öffentlicher Dienst)
  • Ein gutes Betriebsklima
  • Eine interessante Tätigkeit in einer nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifizierten Einrichtung.

Haben Sie Interesse?
Dann schicken Sie bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen an die Werkstätten Hainbachtal gemeinnützige GmbH, Waldstr. 353, 63071 Offenbach am Main oder per Email an: bewerbung@werkstaetten-hainbachtal.de.

Wir beschäftigen Anerkennungs- und Berufspraktikant/innen, zum Beispiel im Rahmen der Ausbildung als Erzieher/in, Heilerziehungspfleger/in oder für das Studium zur Sozialarbeit.
 
Daneben bieten wir Schul- und Orientierungspraktika an.

Bitte bewerben Sie sich direkt bei den Werkstätten Hainbachtal.

Freiwilligendienste

Im Rahmen der Freiwilligendienste suchen wir ständig

  • Mitarbeiter/innen im Freiwilligen Sozialen Jahr (FsJ)
  • Bundesfreiwilligendienstler/innen (BufDis)

sowie Praktikant/innen in den verschiedenen Bereichen der Behindertenhilfe.

Gerne lernen wir Sie persönlich kennen und finden gemeinsam die beste Möglichkeit, wie wir Ihre Fähigkeiten und Interessen für beide Seiten gewinnbringend einsetzen können.

Bitte bewerben Sie sich direkt bei den Werkstätten Hainbachtal.

Infoflyer „Freiwilliges Soziales Jahr“ herunterladen:

Infoflyer „Bundesfreiwilligendienst“ herunterladen:

Ehrenamt

Ehrenamtliche Helfer/innen sind uns immer herzlich willkommen. Ihre Mitarbeit ist im Rahmen der berufsbegleitenden Maßnahmen möglich. Wenn Sie Interesse haben und vielleicht sogar eine konkrete Idee für ein Projekt oder ein ergänzendes Angebot, freuen wir uns über Ihre Nachricht.

Die ehrenamtliche Mitarbeit wird über unseren Träger, den AWO Kreisverband Offenbach a.M. – Stadt e.V. organisiert. Weitere Informationen zum Ehrenamt finden Sie auf der Homepage der » AWO

Cookienutzung

Diese Website verwendet technisch relevante Cookies sowie Cookies von Drittanbietern, um Ihre Einstellungen zu speichern, unseren Datenverkehr zu analysieren und Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Wenn Sie Cookies aktivieren oder deaktivieren möchten, aktivieren oder deaktivieren sie die jeweilige Checkbox unter Details. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie unter Datenschutz. Datenschutzerklärung
Ablehnen
Details