Nachrichtenübersicht

Aktuell

Hier finden Sie die chronologische Übersicht unserer aktuellen Mitteilungen.

Info-Abend in der Wildbachschule - wir freuen auf Sie!

Am 30. Januar 2020 um 18:30 Uhr findet ein Info-Abend für alle Familien in Stadt- und Kreis Offenbach in der Aula der Wildbachschule statt.
Für die inklusive Draußenschule mit einzigartigem pädagogischem Konzept sind noch Plätze frei! Wir möchten uns gegenseitig kennenlernen, uns mit Ihnen austauschen und Sie aus erster Hand informieren.

Neue Grundschule - neue Wege: Zukunft beginnt jetzt!

Hier gehts zur Wildbachschule

Nachhaltiger Stadtplan für Offenbach- Wir sind dabei!

Als lokalen Beitrag zu einem bewussteren und ökologischen Konsumverhalten haben die Grünen Offenbach einen „nachhaltigen Stadtplan“ herausgebracht.
Im Plan sind nachhaltigen Orte nummeriert und farblich unterteilt in die Kategorien „Lebensmittel“, „Neues und Gebrauchtes“, „Café/Gastronomie“,
„Tauschen/Teilen/Reparieren“ sowie „Gemeinschaftsgärten/Umwelt/Freizeit“. Wir freuen uns sehr mit unseren Cafés Teil dieses Stadtplans zu sein.

Der nachhaltige Stadtplan ist sowohl online zum Download als auch auf der Homepage und zum Mitnehmen in der Geschäftsstelle in der Domstr. 87, verfügbar.

Mehr dazu findet ihr hier: https://tinyurl.com/umusq24

Eine Erfolgsgeschichte: Die Werkstätten Hainbachtal werden 50 Jahre alt

Eine Erfolgsgeschichte: Die Werkstätten Hainbachtal werden 50 Jahre alt

op-online.de „Die vornehmste Aufgabe sieht die Awo darin, mit Behinderten zu arbeiten und den Schwächsten in der Gesellschaft zu helfen“,
schrieb die Offenbach-Post 1993 in einem Artikel über die „Behinderten-Werkstätten Hainbachtal“, wie die Einrichtung damals genannt wurde.
Von den „Schwächsten der Gesellschaft“ würde heute niemand mehr schreiben, denn...

Mehr finden Sie hier: OP-Online

Wir sagen DANKE - Autohaus Best!

Über eine Spende vom Autohaus Best in der Unteren-Grenzstraße freuen sich die Werkstätten Hainbachtal.

Best-Marketingkoordinatorin Yvonne Schimpf, René Diller und Tilmann Gampe übergaben den symbolischen Scheck an den Geschäftsführer der Werkstätten, Frank Hofmann. Dieser bedankte sich mit kleinen Geschenken aus der Palette der Eigenprodukte, die im Hainbachtal von Menschen mit Handicap gestaltet werden.

Die Spende soll für die Neugestaltung eines Gemeinschaftsraumes in den Werkstätten verwendet werde.

Cookienutzung

Diese Website verwendet technisch relevante Cookies sowie Cookies von Drittanbietern, um Ihre Einstellungen zu speichern, unseren Datenverkehr zu analysieren und Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Wenn Sie Cookies aktivieren oder deaktivieren möchten, aktivieren oder deaktivieren sie die jeweilige Checkbox unter Details. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie unter Datenschutz. Datenschutzerklärung
Ablehnen
Details