Nachrichtenübersicht

Aktuell

Hier finden Sie die chronologische Übersicht unserer aktuellen Mitteilungen.

Offenbacher Smiley für die Werkstätten Hainbachtal

Einen „sehr guten Offenbacher Smiley“ überreichte Stadträtin Sabine Groß an Ivanka Mori in der Kantine der Werkstätten Hainbachtal, sowie an die Geschäftsführer Frank Hofmann und Thomas Ruff. Der Offenbacher Smiley wird an Betriebe vergeben, die einen guten bis sehr guten Standard in der Lebensmittelverarbeitung einhalten. Ziel ist Transparenz im Sinne der Verbraucher. Björn-Daniel Pittelkow vom Amt für Veterinärwesen und Verbraucherschutz überprüft schon seit Jahren regelmäßig die Kantine im Hainbachtal und gratulierte persönlich. Ivanka Mori ist in den Werkstätten Hainbachtal zuständig für die gesamte Hauswirtschaft. Neben der Essensausgabe in der Kantine ist sie und Mitarbeiterin Hanni auch für die Reinigung und Hygiene in den Werkstätten Hainbachtal zuständig. 10 Werkstatt-MitarbeiteInnen mit Handicap gehören z.Zt. zum Team. Täglich werden ca. 100 Brötchen für das Frühstück belegt, der hauseigene Kiosk bestückt und die Essensausgabe für das Mittagessen vorbereitet. „Vor Corona waren es etwa 250 Mittagessen. Im Moment ist es leider etwas weniger“ so Mori. Zum Angebot gehören immer ein Vollkost-Menu und ein vegetarisches Essen. Weiterhin gibt es Sonderkost für z.B. Diabetiker oder Allergiker. Wichtig ist ihr auch das Obst und Salat regelmäßig angeboten werden. Stadträtin Sabine Groß betonte wie wichtig grade in diesen Zeiten Hygiene sei und gratulierte zu der vorbildlichen Arbeit des gesamten Teams. Ivanka Mori freute sich sehr über die Auszeichnung und dass sie diese noch persönlich entgegennehmen konnte, da sie Ende November nach fast 34 Jahren im Hainbachtal in den wohlverdienten Ruhestand geht.

Waldcafé und FRIEDA - einfach lecker! geschlossen ab dem 02.11.2020

Liebe Gäste und Freunde,

die neue Corona-Verordnung vom 28.10.2020 sieht eine Schließung sämtlicher Gastronomien,
Restaurants etc. ab dem 02.11.2020 vor.

Daher müssen wir ab kommenden Montag (02.11.2020) unser Waldcafé im Hainbachtal
und unsere FRIEDA - einfach lecker! im Büsingpark schließen.

Die Verordnung hat eine voraussichtliche Gültigkeit bis 31.11.2020!

Wir halten Sie auf dem Laufenden!

Bis bald und bleiben Sie gesund!

Offene Sprechstunde des AWO Betreuungsvereins

Der Betreuungsverein der AWO Offenbach a.M. Stadt berät und informiert kostenlos ehrenamtliche Betreuer sowie Bevollmächtigte zum Thema Vorsorgevollmacht – immer mittwochs vom 9-13 Uhr. Zur Zeit HINTER dem Cafe Frieda, Linsenberg 10, Offenbach (im Büsingpark) im Büro der Migrationsberatung. Bitte klingeln oder im Café fragen. Eine vorherige Anmeldung unter 069 - 85 002 - 217 (Mo.-Fr. 8-12 Uhr oder AB), email: info@betreuungsverein-awo-of-stadt.de, wird empfohlen um Wartezeiten zu vermeiden. Die bekannten Corona-Regeln sowie allgemeine Hygieneregeln sind zu beachten, es ist ein Mund-Nasen-Schutz mitzubringen und zu tragen, eine Beratung erfolgt nicht bei Vorliegen von Krankheitssymptomen.

Jahreshauptversammlung der AWO

Die Jahreshauptversammlung der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Offenbach – Stadt e.V. findet vorerst nicht statt. Der Termin am 26.10.2020 ist aufgrund der aktuellen Situation abgesagt.

Es lagen keine Anträge zur Diskussion vor und der Geschäftsbericht 2019 steht zum Download auf der AWO-Homepage unter:

www.awo-of-stadt.de

bereit.

Cookienutzung

Diese Website verwendet technisch relevante Cookies sowie Cookies von Drittanbietern, um Ihre Einstellungen zu speichern, unseren Datenverkehr zu analysieren und Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Wenn Sie Cookies aktivieren oder deaktivieren möchten, aktivieren oder deaktivieren sie die jeweilige Checkbox unter Details. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie unter Datenschutz. Datenschutzerklärung
Ablehnen
Details